Mitgliederversammlung 2016

Am Dienstag, den 5. April trafen sich die Mitglieder der Schmetterlinge zur Jahreshauptversammlung im Klosterhof.  

Nach der Begrüßung zog die 1. Vorsitzende, Meike Huber-Bergmann, eine positive Bilanz. Sie berichtete von den Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr, in welchen die umfangreichen und erfolgreichen Umbauarbeiten der Räumlichkeiten was besonderes waren. Ansonsten gab es bei brütender Hitze das Sommerfest, im Mai ein Familienwochenende und das alljährliche Laternenfest. 

Die pädagogische Leiterin, Barbara Faix-Kaiser, stellte zunächst einige Zahlen zur Auslastung, Altersmischung und Mädchen-Jungen-Verteilung im letzten Jahr vor, bevor sie von den Veranstaltungen mit den Kindern, wie dem Waldtag, dem Turnen oder der S-Bahnfahrt berichtete. Seit September hat sich die Zusammensetzung des Erzieherinnen-Teams verändert und es gibt keine Anerkennungspraktikantin mehr.  

Nach dem Kassenbericht der Schatzmeisterin, Claudia Walter, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. 

Meike Huber-Bergmann und Eva Lenz gaben Ihre Vorstandsämter nach zwei bzw. einem Jahr ab. Ihnen wurde für ihren großen Einsatz herzlich gedankt und sie bleiben beide den Schmetterlingen noch als Schmetterlingsmütter erhalten. 

Die nachfolgenden Wahlen erfolgten einstimmig. 

Neue 1. Vorsitzende ist nun Ulrike Lauber. Das Amt der 2. Vorsitzenden übernahm Kerstin Aydin. Die Warteliste wird nun von Claudia Wöhrbach geführt. 

Die restlichen Vorstandsmitglieder, Simone Vohrer (Presse), Claudia Walter (Schatzmeisterin) und Andrea Weigel (Schriftführerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.